Freitag, 9. Juni 2017

Patientensicherheit – zwischen Anspruch und Wirklichkeit

08.45 - 09.00

Begrüssung und Eröffnung durch Chair
Prof. Dr. Dunja Nicca

09.40 - 10.00

Kaffeepause

10.00 - 11.00 + 
11.15 - 12.15

Alle Workshops werden 2 Mal durchgeführt

Workshop Formate:
SE = Seminare, interaktiv
KI = Kurzinputs, evidenzbasierte Kleinvorträge
HS = Hands on - Workshop, praktische Übungen von skills in der Kleingruppe
FV = Fallvorstellungen

Workshop 10 SE 
Blasenkatheter gezielt einsetzen: seltener, kürzer, sicherer
Dr. Stephanie Züllig und Andrea Niederhauser

Workshop 2 SE 
Weglassen oder Hinauszögern von pflegerischen Tätigkeiten – Gefährdung der Bewohnersicherheit?
Dr. Franziska Zúñiga

Workshop 12 SE
Doppelcheck – ein Gewinn für die Patientensicherheit!
Marlis Pfändler

Workshop 13 SE 
Bettgitter: Wann ja – wann nein? Überlegungen vor dem Hintergrund der Evidenz und des neuen Erwachsenenschutzrechtes
Katharina Bosshart, Isabelle Barbezat und Dorothea Helberg

Workshop 14 SE
Sich Schwachstellen stellen – vom offenen Umgang mit Fehlern
Dr. Irena Anna Frei, Susanne Karner

Workshop 15 KI/SE
Täglich drei gute Dinge!? – Positive Emotionen fördern Resilienz
PD Dr. René Schwendimann

Workshop 16 HS 
Spurensuche im Raum des Schreckens
Giulia Mohr & Conrad Wesch

Workshop 17 SE 
Wenn Stürze zum Risiko werden
Thomas Dreher-Hummel

Workshop 18 SE 
„CIRS lebt“
Martina Gisin, Dr. Dorothy Huang

12.15 - 13.30

Mittagessen inkl. „Meet the Experts“

13.30 - 13.40

Eröffnung Chair, Einführung der Referenten
Prof. Dr. Dunja Nicca

14.20 - 14.30

14.30 - 14.40

Einführung B.Braun Preis
Vertreter Firma B.Braun

14.40 - 15.00

Vortrag: 1. Preis (20‘)

15.00 - 15.20

Kaffeepause

15.20 – 15.40

Vortrag: 2. Preis (20‘)

15.40 – 15.50

Preisverleihung: 1. und 2. Preis

15.50 - 16.00

Abschluss CareArt: Summary
Dr. Jacqueline Martin