Workshop 3

«Dialog statt Vorurteile»: Zusammenarbeit bei Verlegungen von Patientinnen und Patienten zwischen Psychiatrie und Akutsomatik

An der Schnittstelle zwischen Akutpsychiatrie und Akutsomatik besteht für Patienten ein erhöhtes Risiko der Unterversorgung. Um diesem Risiko vorzubeugen, arbeiten die Pflegeexpertinnen APN und die Pflegefachpersonen nach einem gemeinsam festgelegten Vorgehen, um die Koordination bei Verlegungen und den Dialog zwischen den Institutionen zu verbessern. Im Workshop werden das Vorgehen und Erfahrungen damit erläutert und Problemstellungen aus dem Alltag vertieft.