Workshop 7

Wie unterstützen, wenn die Angst überhandnimmt?

«Ich weiss nicht, was mich mehr zerstört - der Krebs oder die Angst davor» beschreibt eine Patientin und zeigt damit eindrücklich, dass eine Krebserkrankung nicht als isoliertes körperliches Problem betrachtet werden kann - die Erkrankung hat Auswirkungen auf das psychische Befinden und auf das soziale Umfeld. Wir zeigen auf, wie psychosoziale Belastungen erfasst, angesprochen werden können und welche Massnahmen im Pflegealltag geeignet sind.