Mittwoch, 5. Juni 2019

Programm, „Patienten als Partner“ Vorträge 2. Tag

08.45 - 09.00

Begrüssung und Eröffnung careArt basel. 19
Anja Ulrich

09.00 - 09.40

09.40 - 10.00

Kaffeepause

10.00 - 11.00 + 
11.15 - 12.15

Alle Workshops werden 2 Mal durchgeführt

Workshop 10 SE/HS
Angehörige als Partner auf der Intensivstation
Conrad Wesch & Monica de la Vega-Erny 

Workshop 11 SE/FV
Überlebt, doch nichts ist mehr wie vorher: wie Patient und Angehörige nach einer kritischen Erkrankung ins Leben zurückfinden
Christian Emsden & ehemalige Langzeitpatientin der Intensivstation und der Post-ICU-Sprechstunde

Workshop 12 SE
Humor als Beziehungspartner
Léonard Steck – alias Dr. Pilül

Workshop 13 SE
Von Anfang an in Beziehung sein! Familienzentrierung als Grundbaustein für eine gelungene Patienten-Pflege-Beziehung
Marianne Kläusler-Troxler

Workshop 14 FV
Dahin zurück von wo ich komme… Aber wie? Personenzentriertes Austrittsmanagement
Josefine Putbrese & Sabine Degen Kellerhals

Workshop 15 SE
«Verstehen kann man das Leben nur rückwärts» - Biografiearbeit in der Pflege
Karsten Lips

Workshop 16 HS
Beschwerde, muss das sein?
Stephanie Gattiker & Susana Sanchez

Workshop 17 SE
«Kommunikation bewegt…» – lasst uns miteinander über Sturz(prävention) sprechen!
Antonie Haut, Kathrin Weber & Florence Wilmes

Workshop 18 SE
Nutzen eines Patienten Beirat für eine patientenzentrierte Versorgung
Jacqueline Martin & Shelley Gutjahr

12.15 - 13.30

Mittagessen

13.30 - 13.40

Eröffnung Nachmittagsprogramm
Anja Ulrich

13.40 - 13.50

Grussbotschaft aus dem Gesundheitsdepartement Basel-Stadt
Dr. med. Peter Indra

13.50 - 14.50

Patient als Partner? Anders als erwartet!
Kurzgeschichten und Diskussion

Moderation: Prof. Dr. med. Alexander Kiss

14.50 - 15.20

Kaffeepause

15.20 - 16.00

16.00 - 16.15

Abschluss careArt basel. 19
Dr. Jacqueline Martin