Workshop 8

„Airducation“- Eine gemeinsame Herausforderung

Atemunterstützende Massnahmen zuhause gemeinsam meistern: in der Vorbereitung auf das häusliche Setting werden die Betroffenen Teil des interprofessionellen Teams. Anhand zweier gegensätzlicher Fallbeispiele aus der Neurorehabilitation werden unterschiedliche Herangehensweisen und mögliche Herausforderungen von Schulung und Beratung vorgestellt. Die Individualität der Patienten- und Angehörigenedukation werden mittels theoretischen und interaktiven Inhalten beleuchtet. Dabei stehen der stationäre Alltag, sowie die anschliessende häusliche Nachsorge im Fokus.